neues-logo-braun-ganzklein Kunstverein Traunstein e.V.

• Jahrgang 1954

• 1978 Abschluss mit Auszeichnung am Reinhard-Seminar in Wien

• neben der Arbeit als Schauspielerin am Schauspielhaus Wien Besuch der Hochschule für Angewandte Kunst, Klasse Wolfgang Hutter

• von 1982 - 1991 lebte sie in Chieming
• mit dem Intersse an Meditationstechniken entdeckt sie den Obertongesang

• 1983 Gründungsmitglied des KVTS
• Mitglied im "Internationalen Maler- und Bildhauersymposin",
zunächst in Kloster Seeon, dann auch in Österreich und Slowenien
• 1984 Kunstpreis der StadtTraunstein
• 1986 Graphikpreis der Stadt Traunreut, 1.Preis, "Kunst und Natur" in Übersee

• 1998 - 2003 zusmmen mit der Künstlerin Christina Ruhland Leitung des "Josephine Beuys Forum" für Bildende Künstlerinnen

• 2002 1.Oberton-Klangzauber-Festival in Bergen im Chiemgau, Gründung des Duos "vola voce" zusammen mit dem Obertonsänger Lothar Berger (Köln)
• 2008 kam die Bratschistin Brindusa Ernst hinzu.

• Im Trio "vola voce mit viola" vertont Claudiha-Gayatri Matussek eigene und andere Gedichte und arrangiert gemeinsam erarbeitete Kompositionen.
Im Ensemble "Seide, Safran, Sandelholz" tritt sie als Geschichtenerzählerin auf.


Studien in Indien vertiefen die heilende Qualität ihres Gesangs, die sie in "Gayatri - Weg zum inneren Leuchten" zu Gehör bringt.

Sie lebt und arbeitet in München

Claudia Matussek

Keferstr. 5
80802 München
Telefon: 089 - 34 45 11
Email: claudiha.g.matussek@t-online.de

Homepage:
www.fluegel-der-stimme.de


matussek-Meine Haeute sind Federn.jpg